1.Tag:Flug nach Kairo. Ankunft am Abend. Wir fahren gemeinsam ins 40 Minuten entfernte Hotel und übernachten in Kairo.

 

2. Tag: Der Höhepunkt des Tages: die Pyramiden von Gizeh und die Sphinx: Machen Sie sich bereit auf die Besichtigung des letzten der sieben Weltwunder der Antike. Die Pyramiden befinden sich am westlichen Ufer des Niltals, etwa 15 km vom Kairoer Stadtzentrum entfernt. Dort werden wir Sie über die Geschichte und die Grunde der Entstehung der Pyramiden informieren. Des weiteren besuchen Wir das Ägyptische Museum in Kairo, dort werden wir nicht nur die Schatzkammer und die Maske von Tutanchamun sehen, sondern auch Alltagsgegenstände, Musikinstrumente, Make-up und Kleidung der Alten Ägypter, Schmuck aus Gold, Silber und Edelsteinen, Beispiele der Bildhauerei, und vieles mehr.

 

 

3. Tag Dieser Tag ist den drei Religionen in Ägypten gewidmet: dem Judentum, dem Christentum und dem Islam. Im koptischen Viertel besuchen wir die Ben-Ezra-Synagoge, besichtigen dann die in unmittelbarer Nähe befindliche St. Sergius-Kirche und die "Hängende Kirche" aus dem 6. Jhdt. Vom koptischen Viertel aus geht es zur Zitadelle, dort Besichtigen wir der Alabaster Moschee. zum Abschluss besuchen wir den berühmten Bazar Khan el Khalily.

 

4. Tag: Heute fliegen wir etwa eine Stunde von Kairo nach Luxor, dort Einschiffung auf Ihr Kreuzfahrtschiff, nach dem Mittagessen fahren wir zum Karnak und Luxor Tempel. Sie werden staunen über die Magie und der Faszination dieser Orte die Sie fesseln wird, nach diesem interessanten Tag kehren wir zurück an Bord. Nach den Besichtigungen nehmen Wir unser Abendessen auf dem Schiff ein und lassen unseren Tag auf dem Sonnendeck ausklingen.

5. Tag: Der Tag steht zur freien Verfügung, Wir können ausschlafen und uns erholen. Während des Mittagessens kreuzt das Schiff stromabwärts, vom Sonnendeck aus genießen wir die vorbeiziehende Nil-Landschaft, bei der Stadt Esna passieren wir die große Schleuse.

 

6. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir mit einer Pferdekutsche zum Horus Tempel bei Edfu, um diesen Tempel ranken sich viele Geschichten die auf den Wandreliefs festgehalten wurden, die Rückfahrt treten wir ebenfalls mit einer Kutsche an. Nach der Rückkehr können wir uns in unseren Kabinen ausruhen oder auf dem Sonnendeck entspannen. Nachmittags besichtigen wir den Doppeltempel von Komombo. Anschließend Weiterfahrt mit dem Schiff nach Assuan.

7. Tag:Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus zum Assuan Staudamm, wir informieren sie über das Für und Wider des Staudamms, sie werden sich aber auch durch Beobachtungen ein eigenes Urteil über den Schaden oder den Nutzen des Staudamms bilden können. Danach fahren wir mit dem Motorboot zur Insel Agilika, um den Philae Tempel zu besichtigen, in diesem Tempel haben sich die ersten Ägyptischen Christen den-Tempel auf der Flucht vor den Römer als versteck genützt. Der Nachmittag steht ihnen zur freien Verfügung oder sie nehmen an einem Ausflug in den Botanischen Garten und auf eine nubische Insel teil, um zu sehen wie die Bewohner nach dem Bau des Staudamms leben. Abends Besichtigung des Bazars von Assuan.

 

8. Tag: Am frühen Morgen Fakultativer Ausflug zum Tempel von Abu Simpel (Aufpreis). Abu Simple die sich in Stein offenbarende Liebe Ramses zu seiner Lieblingsfrau Nefertari, diesen Ort muss man gesehen haben. Nachmittags fährt das Schiff zurück nach Luxor.

 

9. Tag: Tagsüber Genießen Sie die Schiffsrückfahrt nach Luxor, abends empfiehlt es sich am Unterhaltungsprogramm auf dem Schiff teilzunehmen, um ägyptische Musik mit Instrumenten, Gesang und Tänzen kennenzulernen.

 

10. Tag: Tal der Könige, Hatschepsut Tempel, Memnon Kolosse Nach dem Frühstück fahren wir auf die westliche Seite des Nils, als erstes besichtigen wir die königlichen Gräber im Tal der Könige, Sie werden fasziniert sein, von der Tiefe der Gräber die bis zu100 Meter tief im Berg liegen können, und von der Ausgestaltung der Gräber und den teilweise erhaltenen Farben deren Intensität einen nach mehr als 3000 Jahren verblüfft, bei der Rückfahrt zum Schiff besichtigen wir den modern anmutenden Tempel des weiblichen Pharaos Hatschepsut und die Memnon Kolosse, diese sind die einzigen Überreste der einstmals gewaltigen Tempelanlage des Pharao Amenophis des III, wo zur Zeit Ausgrabungen stattfinden.

 

11. Tag: Ausschiffung und flug nach Deutschland via Kairo.